kungfu

2. Dan - 3. Dan

Sin Moo Hapkido - Prüfungsprogramm

2. Dan - 3. Dan

 

 

2 Hände greiffen 1 Hand (16):

 

1) Tanjun löser

 

2-9) 1-8 Basis-Anwendungen

 

10) Handfläche zu Gesicht stossen + Kniezug

 

11) Kipphebel + innen tief spin, ziehen/werfen der Handfläche (Kreuzhand), Ende: Fingerhebel

 

12) Wegschlagen + Drachenfaust

 

13) Zweihand-Kreuz-Wurf

 

14) Polizeihebel

 

15) Kreuzhandgriff

 

16) etc. (gleiche wie fortgeschrittene 8 (16) Techniken (für 1. Dan)

 

 

2 Hände greiffen 2 Hände (16 Techniken)

 

Gegen 2 Gegner gleichzeitig:

 

1) laufen links/rechts mit beiden Gegnern

 

2) ausdrehen des schwächeren Gegners links/rechts mit benützen Tanjun-Bewegung

 

3) 2-Personen-Wurf

 

4) etc.

 

 

Judo-Würger-Konter:

 

* Kreuz-Würge-Griff (von hinten um Kopf)

 

1) Hand greiffen, ausdrehen

2) Ellbogenschlag, Hand greiffen

 

3) Hand greiffen, Kleider greiffen, Schulterwurf

 

4) ausdrehen mit gegriffenem Arm, Armhebel

 

5) Fusstritte

 

 

* von hinten eine Hand um Kopf + 1 gestreckt (Halber Nelson)

 

1) Hand greiffen, Armdurckpunkt greiffen + ausdrehen in Armhebel

 

2) Schritt zurück, Armhebel lösen mittels Tanschun-Bewegung, dann:

 

a) Polizeigriff

 

b) Armstreckhebel

 

c) Schulterwurf

 

d) Handkipphebel

 

 

* von hinten gewürgt (Full Nelson)

1) Kleider greiffen/Hand greiffen -> Wurf

 

2) Hand hinter Nacken greiffen -> Fungerwurf

 

3) Hand greiffen, Knie nach unten, Fussfeger rückwärts mit anderem Bein + nach unten ziehen

Befreiungstechniken:

* Würgegriff an Hals mit 1 oder 2 Hände

 

- Hebel für Kleidergriff

 

- Befreiung mittels Doppelspeerhand zu Augen (Griff lösen + Hüftwurf, Schlag oder Kick)

* Armhebel lösen

 

- Druckpunkt an Arm

 

- Hand an Hand nach oben lösen, Daumengriff + Wurf

* Kleidergriff an Arm von hinten

* Schultergriff von vorne diagonal

* Stossen an der Wand

 

1) Welle

 

2) Tauchen

 

3) Kopf ausdrehen nach unten, evtl Kopfstoss in Magen/Genitalien

 

4) Knie

 

5) Sprung an Ort + Kick Nr 1

* Würgeschlinge

 

- Kinn nach unten (nie wenden/drehen!!!) -> Armhebel

* Judo-Würger

 

1) Schlag auf Hinterkopf (Arme)

 

2) Fingerstich, Kopfstoss (Drehkopfstoss zwischen die Augen)

 

3) Gesicht stossen + Wirbelsäule strecken/ziehen

 

4) Fingerstoss zu Kehle

 

5) Ellbogen nach oben stossen, Kopf unten durch zur Mitte -> Wurf/Hebel/Schlag, etc.

 

6) Doppelschlag auf Nieren (leicht nach unten)

 

7) Genick brechen

* Würgegriff um Hals ("Schwitzkasten von vorne", nicht seitlich)

 

1) ausrehen, Armhebel

 

2) Hand über Arm, Genick drehen

 

3) Kniekehle

 

4) wenn Gegner gleich schwer wie ich oder weniger -> ausheben (unter Genitalien greiffen + Hals) und

 

Rücken brechen !

 

 

Spazierstock (Tschang Sul):

* 1-7 Basis-Techniken

* 40 Anwendungen

* Spazierstock gegen Hand (Schläge, Hebel, Feger, Würfe)

* Spazierstock gegen Messer (Schläge, Hebel, Feger, Würfe)

* Spazierstock gegen Schwert (Schläge, Hebel, Feger, Würfe)

* Spazierstock gegen Spazierstock (Schläge, Hebel, Feger, Würfe)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Langstocktechniken (Tschang Bong Sul:

 

* Basistechniken 1-16

 

1) Eine Hand 8-Kreis

 

2) wie 1) jedoch mit Sichern des Stockes unter der Achselhöle

 

3) 2) + wechseln Seite zu Seite

 

4) Schritte vor 2x/5x und zurück, Ende des Sockes verlängern/seitlich halbkreis

 

5) Schritte vor 2x/5x und zurück, Ende des Sockes verlängern/von oben nach unten schlagen

 

6) 2 Hände 8-reis, unter Achselhöle durch

 

7) 1 Hand stechen mit Schritt

 

8) Langstock kicken + hoch stechen

 

9) auf Langstock stehen + nach unten/vorne peitschen lassen

 

10) Langstock in Gegner/Faustangriff werfen

 

11) 3 + 4

 

12) 3 + 5

 

13) 3 + 7

 

14) Armhebel

 

15) Beinhebel

 

16) Langstock versuchen wegzunehmen:

 

a) Hebelzug über Körper

 

b) hindurchlaufen mittels "Schlaufenbewegung/Kreis" + Schlag rückwärts

 

17) Kreisen über Kopf / hinter Rücken

 

18) Stockaufnehmen mit Fuss

 

19) Faustschlagabwehr seitlich + Schlag auf Kopf (1-Hand-Technik)

 

20) Stechen gegen Schlag (1-Hand-Technik)

 

21) am Boden knien + stechen

 

22) am Boden knien + Fegetechnik

 

Schwerttechniken (Kyo Komm Sul):

 

Grundsatz:: Tuchgriff

 

richtiges ziehen (1 Hand Abstand zwischen Händen)

 

richtige Laufarbeit

 

* Basistechniken 1-16

 

1) Vorwärtsschritt mit Schwerthieb nach vorne

 

2) Vorwärtsschritt und Rückwärtsschritt mit Schwerthieb nach vorne

 

3) Vorwärtsschritt + zurück diagonal (Schnitt zu Handgelenk)

 

4) Vorwärts-Stechschritt + zurückziehen mit Schritt zur Seite

 

5) Vorwärtsschritt mit Schwerthieb nach unten + Seitlichschritt mit Schwerthieb zu Schläfe

 

6) Vorwärtsschritt mit Schwerthieb zu Schläfe 45°, Schritt zurück

 

7) Vorwärtsschritt mit Schwerthieb zu Oberschenkel

 

8) Scheide drehen, Schritt vorwärts, aufschneiden nach oben, Schritt zurück und Schnitt nach unten, zurückziehen

 

9) Scheide drehen 45°, Schritt vorwärts, Diagonalschnitt, Schnitt nach unten mit Schritt zurück

 

10) Hinter Rücken ziehen, Reverse-Griff, Diagnonalschnitt + zurückziehen

 

11) schlagen mit Griff + Vorwärtsausfallschritt, Schritt zurück + Rückwärtsstoss mit Schwert

 

12) Schwerthieb tief nach vorne unten mit Vorwärtsschritt in Hocke

 

13) Diagonalschnitt direkt aus Zug aus Scheide, Klinge steckt noch

 

14) Schwert auf Boden stellen, Kick + Schnitt

 

15) Zug + Diagonalschnitt mit Kreissprungschritt

 

16) Diagnoalzug + Reversschnitt von unten nach oben

 

=> Schnittübung: schniede Alu-Büchse/Flasche in 2 Teile, Boden muss stehen bleiben!

 

Schwertabwehren:

 

1) Schritt zurück und Doppelhandabwehr nach oben (Tok)

 

2) links/rechts Abwehr + Kreisschritt nach hinten

 

3) tief links/rechts Abwehr und Kipphandhebel + Kreisschritt nach hinten

 

4) stechen: Schritt retour und seitlich ableenken + Klinge folgen/Schlagen

 

 

 

Meditation:

 

* Power-Meditation ("M"-Ton)

 


Powered by LinuNet GmbH - WebDesign.